Rotations-
wärmetauscher

Wir verstehen mehr unter Sauberkeit!

Reinigung vonLüftung-
und Küchenabluftanlagen

Reinigung und Desinfektion

Rotationswärmetauscher – Desinfektion & Reinigung
nach VDI 6022

Rotationswärmetauscher gehören zu den effektivsten Vorrichtungen zur Wärmerückgewinnung aus Raumluft oder Prozessluft. Die energieeffizienten Anlagen werden in der Lüftungstechnik von Wohn- oder Bürogebäuden verbaut und kommen auch im Industriebereich zum Einsatz. Die professionelle Desinfektion und Reinigung von Rotationswärmetauschern ist daher eine kritische Aufgabe, die ausführlich nach der Richtlinie VDI 6022 geregelt ist.

Verschmutzung & Verschleiß von Rotationswärmetauschern

Im laufenden Betrieb werden die Lamellen der Rotationswärmetauscher mit der Zeit durch Ablagerungen von feinem Staub und Schmutz verunreinigt. Dadurch lässt der Wirkungsgrad der Anlage zusehends nach. In Lüftungsanlagen mit starker Filterung dauert dieser Prozess deutlich länger – dafür sind regelmäßige Wechsel der Filter nötig. Im Zuge der Desinfektion und Reinigung nach VDI 6022 können wir defekte Teile in Lüftungsanlagen direkt reparieren oder austauschen.

Zu den Vorteilen von Rotationswärmetauschern zählt deren Unempfindlichkeit gegen grobe oder trockene Verschmutzungen. Durch den Wechsel der Luftrichtungen werden beispielsweise Blätter, grober Staub oder Insekten einfach wieder ausgeblasen. Feine Partikel und Luftfeuchtigkeit sind die eigentlichen Bedrohungen, die bei der Reinigung und Desinfektion nach VDI 6022 zu eliminieren sind.

Rotationswärmetauscher im gewerblichen Betrieb sind oft erhöhten Belastungen ausgesetzt. In Chemiefabriken kann beispielsweise korrosives Material Lüftungsklappen und Filter angreifen. In Großküchen oder Wäschereien stellt die hohe Luftfeuchtigkeit ein Problem dar, da sie die Bildung schädlicher Pilze und Keime in den Lüftungsleitungen begünstigen kann.

Folgen verschmutzter Rotationswärmetauscher

Regelmäßige Hygieneinspektionen sowie fachgerechte Desinfektion und Reinigung der Wärmetauscher sind sowohl aus verschiedenen Gründen unverzichtbar:

So läuft die Reinigung von Rotationswärmetauschern ab

Die Kleinfeldt GmbH ist Ihr qualifizierter Partner für die Reinigung und Desinfektion von Rotationswärmetauschern nach VDI 6022. Als Experten für Lüftungsanlagen und Luftreiniger sind wir zudem in der Lage, Wartungen und Reparaturen an Ihren Anlagen durchzuführen. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail und wir beraten Sie gern persönlich zu unseren Leistungen.

Die Reinigung und Desinfektion von Rotationswärmetauschern nach VDI 6022 umfasst:

  • Durchführung aller Arbeiten durch Fachpersonal, ausgebildet nach Richtlinie VDI 6022.
  • Reinigung der Wärmespeicherlamellen mithilfe von Hochdruckreinigern.
  • Desinfektion der Wärmetauscher in keimbelasteten Bereichen.
  • Absaugung und ordnungsgemäße Entsorgung des Schmutzwassers nach der Reinigung.
  • Überprüfung der Funktionstauglichkeit vor und nach der Reinigung.
  • Dokumentation der Reinigungs- und Wartungsarbeiten.
So läuft die Reinigung von Rotationswärmetauschern ab
Rotationswärmetauscher – Desinfektion & Reinigung nach VDI 6022

Gerne beraten wir Sie in allen Fragen rund um die Reinigung von Rotationswärmetauscher!

Direktanfrage